×
ADVERTISEMENT
Tools und Rechner > Finanzrechner > Durchschnittlicher Erhebungszeitraum Rechner

Durchschnittlicher Erhebungszeitraum Rechner

Nettokreditverkäufe:
Durchschnittliche Nettoforderungen:
Gesamtanzahl der Tage im Zeitraum:

Durchschnittlicher Erhebungszeitraum Rechner

Der Durchschnittlicher Erhebungszeitraum Rechner kann verwendet werden, um den durchschnittlichen Erhebungszeitraum zu berechnen.

Definition des durchschnittlichen Erfassungszeitraums

Der durchschnittliche Erhebungszeitraum gibt die ungefähre Zeit an, welche ein Unternehmen benötigt, um Zahlungen von dessen Kunden und Klienten in Form von Forderungen zu erhalten. Firmen verwenden den durchschnittlichen Erhebungszeitraum, um die Effektivität des Kredits und die Sammlungspolitik einer Firma herauszufinden. Dieser sollte die Kreditlaufzeit nicht überaus übersteigen. Der durchschnittliche Erhebungszeitraum ist eine Variante der fälligen Umsatzquote.

Formel

Die Formel für die Berechnung des durchschnittlichen Erhebungszeitraums ist folgende:

Durchschnittliche Einzugsdauer = Anzahl der Tage × Durchschnittliche Nettoforderungen / Nettokreditverkäufe

Frequently Used Miniwebtools:

Alle Tools auf dieser Site:

Miniwebtool

Wenn Ihnen Durchschnittlicher Erhebungszeitraum Rechner gefällt, können Sie einen Link zu diesem Tool hinzufügen, indem Sie den folgenden Code kopieren / einfügen:

Automatic Mode






Copyright © Miniwebtool.com | | Terms and Disclaimer | Privacy Policy | Contact Us
×